Unwetterlage Zeynep

Datum: 18. Februar 2022 um 15:00
Alarmierungsart: DIVERA24/7, DME
Dauer: 23 Stunden
Einsatzort: Hasbergen/Gaste/Ohrbeck
Mannschaftsstärke: Alle verfügbaren Kräfte
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Zusammenfassung:

Das Sturmtief Zeynep hat auch vor Hasbergen keinen Halt gemacht.

Nachdem um 15 Uhr eine Abschnittsführungstelle im Feuerwehrhaus eingerichtet worden war, kam um ca. 18 Uhr der erste Einsatz. Hierbei handelte es sich um einen umgestürzten Baum.
Im weiteren Verlauf des Abends rückte die Feuerwehr Hasbergen zu 18 Einsätzen aus. Hierbei mussten die Straßen von umgestürzten Bäumen, einem Trampolin oder auch einem Toilettenhäuschen befreit werden.

Die Feuerwehr Hasbergen war bis zum Folgetag (19.02.2022) bis 14 Uhr im Einsatz.

Wir bedanken uns für die Unterstützung beim DRK Hasbergen, das bei den Einsätzen zusätzlich auf die Sicherheit der Kameraden geachtet hat, und bei den Betreibern der Tankstelle Engelhardt und der Firma Dieter Hein , Averbeck für die umfangreiche Verpflegung.

Dennis Halsband (Pressesprecher)